1:1 Mentoring

s.

Sackgasse?

Haben Sie das Gefühl, in einer Phase Ihres Lebens angekommen zu sein, die sich wie eine Sackgasse anfühlt?

Es geht weder vorwärts, noch rückwärts. Irgendwie läuft es nicht schlecht, aber irgendwie fehlt trotzdem etwas?

u.

Unzufrieden mit der aktuellen Situation?

Oder ist Ihre aktuelle Situation ist so verfahren, dass Sie selbst keine Idee mehr haben, wie Sie sich daraus befreien können?

k.

Kein Fortschritt?

Haben Sie vielleicht an einer ungünstigen Stelle einen Punkt gesetzt? Trotz allen Wissens, alles Denkens, allen Informierens bewegt sich einfach nichts?

Gut so!

Genau diese Phasen sind so entscheidend!
Sie bereiten den Weg für Veränderung, für Fortschritt, für Neuorientierung. Oft hilft ein Perspektivwechsel, ein Blick von außen, ein Impuls an der richtigen Stelle, um wieder in Schwung zu kommen und neue Wege zu sehen. 

Stellen Sie sich vor Sie könnten …

  • den gut erprobten aber nur wenig erfolgreichen Pfad, auf dem Sie bisher unterwegs waren einfach, so verlassen!
  • auf die Metaebene wechseln und das Aktuelle aus einem komplett neuen Blickwinkel betrachten.
  • über den Punkt hinaussehen, verschiedene Optionen entwickeln, verborgene Fähigkeiten entdecken oder aber reaktivieren.
  • endlich entdecken, wozu Sie tatsächlich fähig sind!

Arbeiten Sie exklusiv 1:1 mit mir zusammen.

Wo stehen Sie gerade?

i.

Impulse

 

Basis: Feststecken. Auf der Stelle treten. Wald vor lauter Bäumen nicht sehen. 

Ziele: Freischwimmen: Konzentriert auf eine bestimmte schwierige/verfahrene Situation erarbeiten wir eine Vorgehensweise und Strategien, wie Sie für sich selbst wirksam sein und Verbesserungen erzielen können.

c.

Change

 

Basis: Sich immer wieder bei dem selben Verhalten ertappen, obwohl man selbst weiß, dass es einem nicht weiterhilft, vielleicht sogar schadet. Nicht verstehen, warum es bisher nicht geklappt hat, es „einfach“ anders zu machen.

Ziele: in Bezug auf das Fokussierte eigene Hintergründe und Motive verstehen. Hierdurch die Grundlage schaffen, vom bisherigen Vorgehen abweichen zu können und zu dürfen. Neue Strategien entwickeln und erproben.

e.

Exit

 

Basis: Etwas grundsätzlich verändern wollen. Aussteigen aus dem sich immer in gleicher Weise drehenden Rad. Punkte überwinden, hinterfragen, vielleicht sogar ausradieren. 

Ziele: Die individuellen Hintergründe, Motive, Glaubenssätze erkennen und verstehen. Eigenes Denken, Handeln, Fühlen verstehen, dadurch sich selbst spüren und einschätzen lernen. Fähigkeiten entdecken. Sich entwickeln und entfalten können und dürfen. Neue Strategien entwickeln und erproben. Sich selbst vertrauen. Eigenen Freiraum definieren, neue Grenzen setzen und lernen, diese auch zu vertreten.

Sind Sie bereit zu starten?

Ich bin Christina e. Sieber

Ihre Mentorin und Wegbegleiterin

Meine beruflichen Stationen bisher waren durchaus bunt gemischt: Als Physiotherapeutin in Praxis und Kinderkrankenhaus; als selbständige Übersetzerin für die englische Sprache; als Psychologin, die in der Forschung tätig war; bis hin zur Psychotherapeutin in Ambulanz und Kliniken. Sich entdecken, entwickeln und daran wachsen sind also Stationen, die ich selbst durchlaufen habe und die es mir leicht machen, mich in mein Gegenüber einzufühlen und Impulse zu geben.

Schließlich haben sich alle Erfahrungen wie Puzzleteile zusammengefügt: Entstanden ist ein berufliches Zuhause, mit einem Therapieangebot in eigener Praxis und meiner Tätigkeit als Speakerin & Mentorin.

Sind Sie bereit zu starten?

Ich bin

Christina e. Sieber

Ihre Mentorin und Wegbegleiterin

Sind Sie bereit zu starten?

Ich bin

Christina e. Sieber

Ihre Mentorin und Wegbegleiterin

Meine beruflichen Stationen bisher waren durchaus bunt gemischt: Als Physiotherapeutin in Praxis und Kinderkrankenhaus; als selbständige Übersetzerin für die englische Sprache; als Psychologin, die in der Forschung tätig war; bis hin zur Psychotherapeutin in Ambulanz und Kliniken. Sich entdecken, entwickeln und daran wachsen sind also Stationen, die ich selbst durchlaufen habe und die es mir leicht machen, mich in mein Gegenüber einzufühlen und Impulse zu geben.

Schließlich haben sich alle Erfahrungen wie Puzzleteile zusammengefügt: Entstanden ist ein berufliches Zuhause, mit einem Therapieangebot in eigener Praxis und meiner Tätigkeit als Speakerin & Mentorin.

…Für die Homepage können Sie mich gerne aufnehmen mit dem Zitat, dass Sie Balsam für meine Seele waren. Sie treffen echt immer den richtigen Punkt und Ton, sprechen die Dinge aus die ich dachte, aber nicht in Wort fassen konnte und Sie haben es geschafft, dass ich immer mit einem überragend gutem Gefühl für mich und meine Person aus Ihrer Praxis, aber ich würde besser sagen Wohlfühloase, gegangen bin…

Ablauf & Kosten

Wie läuft ein Impulse Mentoring ab?

Ablauf und Inhalt: – Eine Startsitzung (90 Minuten): Hier verschaffen wir uns einen Überblick über die Ausgangsbedingungen und legen den Fokus fest. Wir entwickeln erste Ansätze, wie Veränderung möglich wäre. Sie erproben diese im Alltag.

– Ein Halbzeit-Call (30 Minuten): Nach einem von uns zusammen festgelegten Zeitraum, in dem wir Fortschritte und eventuelle Schwierigkeiten besprechen, falls notwendig Strategien verändern oder erweitern. Sie wenden diese im Alltag an.

– Eine Abschlusssitzung (60 Minuten): Wir betrachten das Erreichte erneut aus verschiedenen Perspektiven, halten fest, was sich für Sie als wirksam erwiesen hat und wie Sie dies künftig weiter verfestigen können. 

– Sie erhalten im Anschluss von mir eine kurze Zusammenfassung des Erarbeiteten, um auch später noch darauf zurückgreifen zu können.

Verlängerungsoption: Bei Bedarf können Sie nach dem Mentoring noch eine zusätzliche Sitzung hinzu buchen. Kosten: 110,00€/60 Minuten.

Wie läuft ein Change Mentoring ab?

Ablauf und Inhalt: – Zwei Sitzungen (je 60 Minuten): Hier verschaffen wir uns einen Überblick, legen fest, worauf wir uns konzentrieren wollen, hinterfragen Einstellungen, Glaubenssätze und Verhaltensweisen. Daraufhin definieren wir erste Schritte, über die Veränderung möglich ist. Diese erproben Sie im Alltag.

– Ein Halbzeit-Call (30 Minuten): Nach einem von uns zusammen festgelegten Zeitraum, in dem wir Fortschritte und eventuelle Schwierigkeiten besprechen, evtl. Strategien verändern oder erweitern. Sie wenden diese im Alltag an.

– Eine Zwischenstand-Sitzung (60 Minuten): Wir betrachten das Erreichte, halten fest, was sich für Sie als wirksam erwiesen hat und welche neuen Sichtweisen sich dadurch für Sie eröffnet haben. Sie achten darauf, welche neuen Erlebnisse und Erfahrungen Sie hierdurch in Ihrem Leben bewirkt haben und erspüren, wie sich Ihre innere Haltung verändert.

– Eine Abschlusssitzung (60 Minuten): Wir betrachten das Veränderte erneut aus unterschiedlichen Blickwinkeln, wir spüren hin, wie sich Ihre neue Sichtweise auf Ihr Selbst, Ihre Einstellungen und Ihre Überzeugungen ausgewirkt hat und fassen zusammen.

– Sie erhalten im Anschluss von mir einen kurzen Überblick des Erarbeiteten, um auch später noch darauf zurückgreifen zu können.

Verlängerungsoption: Bei Bedarf können Sie nach dem Mentoring noch eine zusätzliche Sitzung hinzu buchen. Kosten: 110,00€/60 Minuten.

Wie läuft ein Exit Mentoring ab?

Ablauf und Inhalt: Begleitendes Mentoring konzentriert sich nicht auf ein „Fokusproblem/einen Fokusbereich“, sondern umfasst Ihr Leben als Ganzes. Wir arbeiten mit dem, was Ihr Leben aktuell bietet, denn Erlebnisse aus dem Alltag sind Türöffner für tiefer liegende Motive, Einstellungen und Haltungen, sowohl in Bezug auf Sie selbst als auch Ihre Umwelt.

Wir wollen Erkenntnis fördern, ein Selbst-Verständnis erreichen, welches die Basis bilden wird für Selbst-Entwicklung und Selbst-Vertrauen. Dies erfordert Zeit, um Vertrauen aufzubauen, sich sicher zu fühlen und so den Weg zu bereiten, sich auch zu trauen, in dunklere Ecken hineinzusehen. Gleichzeitig erforschen wir Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten – Und seien Sie sich sicher: Es gibt immer unglaublich viel Positives zu entdecken!

Als Basis dient ein Grundstock von zehn Sitzungen. Wie viele darüber hinaus gehend Sie sich gönnen wollen, entscheiden Sie selbst. Auch hinsichtlich der Frequenz bleiben wir flexibel und orientieren uns an Ihrem jeweiligen Bedarf. Meist beginnen wir mit wöchentlichen oder maximal 14-tägigen Sitzungen. Im Verlauf wird der Abstand zwischen den Sitzungen ausgeweitet, um Ihnen Gelegenheit zu geben, sich in den Wochen bis zum nächsten Mentoring zu erproben, zu spüren und am Erreichten zu freuen!

Extra: Exit Mentoring enthält die exklusive Möglichkeit, auch zwischen den Sitzungen per Messenger (What’s App, Email oder Threema) Kontakt aufzunehmen und bezüglich bestimmter Situationen ein kurzes Feedback oder einen Impuls meinerseits zu erhalten. Ich melde mich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen zurück.

Refresh-Call: Nach ca. drei Monaten sprechen wir uns erneut und sehen uns gemeinsam Ihren aktuellen Ist-Stand an. Sie haben noch einmal die Möglichkeit, vergangene Stolpersteine mit mir zu besprechen, Fragen loszuwerden aber Erkenntnisse mit mir zu teilen.

Verlängerungsoption: Sie möchten gerne noch länger mit mir zusammen arbeiten? Bei Bedarf können Sie nach dem Mentoring noch eine – max. fünf zusätzliche Sitzungen hinzu buchen. Kosten: 110,00€/60 Minuten.

Wo finden die Sitzungen statt?

In der Regel treffen wir uns online per Videocall. So bleiben Sie unabhängig und flexibel und können von jedem Ort teilnehmen, an dem Sie über eine ausreichend gute Internetverbindung verfügen. Sofern Sie aus Regensburg oder Umgebung kommen, können die Sitzungen gerne auch persönlich in meiner Praxis in Wenzenbach stattfinden.

Muss ich mich darauf vorbereiten?

Nein, eine spezielle Art der Vorbereitung ist nicht notwendig. 

Werden die Kosten dafür von meiner Krankenkasse übernommen?

Nein, diese Art der intensiven 1:1 Zusammenarbeit wird nicht von den Krankenkassen übernommen. 

Kann ich mein Paket upgraden?

Sollten Sie merken, dass Sie gerne noch intensiver mit mir zusammenarbeiten möchten, können Sie selbstverständlich jedes Paket upgraden. Beachten Sie dabei jedoch, dass aus Kapazitätsgründen das Paket EXIT limitiert und ein spontanes Upgrade daher nicht immer möglich ist.

Ich kann einen Termin nicht wahrnehmen, was passiert damit?

Das kann jedem mal passieren und ist überhaupt kein Problem, solange Sie sich rechtzeitig (spätestens 24 Stunden vorher) bei mir melden.
Wichtig: Da ich Termine, die weniger als 24h vorher abgesagt werden, nicht mehr anderweitig vergeben kann, muss ich diese trotzdem in Rechnung stellen.

i.

impulse

 

  • STARTSITZUNG 90 MIN.

  • HALBZEIT-CALL 30 MIN.

  • ABSCHLUSSSITZUNG 60 MIN.

INKLUSIVE WORKBOOK

enthält eine Zusammenfassung der gemeinsam erarbeiteten Ergebnisse und Strategien zum immer wieder Nachlesen und festigen.

590,00€

c.

Change

 

  • 2 STARTSITZUNGEN JE 60 MIN.

  • HALBZEIT-CALL 30 MIN.

  • ZWISCHENSTAND-SITZUNG 60 MIN.

  • ABSCHLUSSSITZUNG 60 MIN.

INKLUSIVE WORKBOOK

enthält eine Zusammenfassung der gemeinsam erarbeiteten Ergebnisse und Strategien zum immer wieder Nachlesen und festigen.

790,00€

e.

exit

 

  • PHASE 1: IMPULSE
    3 SITZUNGEN
    JE 60 MIN.

  • PHASE 2: CHANGE
    3 SITZUNGEN
    JE 60 MIN.

  • PHASE 3: EXIT
    3 SITZUNGEN
    JE 60 MIN.

  • ABSCHLUSSSITZUNG 60 MIN.

INKLUSIVE WORKBOOK

Enthält eine Zusammenfassung der gemeinsam erarbeiteten Ergebnisse und Strategien zum immer wieder Nachlesen und festigen.

 

+ REFRESH-CALL 60 MIN.
   Nach drei Monaten

+ EMAIL SUPPORT 
während der gesamten Dauer es Mentorings 

1890,00€

BEREIT? DANN BEWERBEN SIE SICH NOCH HEUTE FÜR EINEN MENTORING PLATZ!

Pflichtfeld

15 + 10 =